Bildgebet/Picture Prayer

Bildgebet bedeutet aufmerksames, liebendes, fragendes, suchendes, ahnendes, staunendes Sehen. Es bedeutet, der Welt als Ort der göttlichen Gegenwart zugewandt zu sein, und sich selbst als Teil ihrer Vielfalt zu begreifen. Es bedeutet, mit dem Herzen zu sehen.

In Psalm 17 heisst es: „Ich will mich satt sehen an Deiner Gestalt, wenn ich erwache„.

Bleibt unser Sehen auch hungrig, als Betende treten wir eine lebenslange Reise des Erwachens an.

Die hier gezeigten Bilder sind Impressionen meiner Reise. Geplant ist, jeden Tag des Jahres ein Bild zu veröffentlichen. 365 Tage, 365 Bilder, eine Pilgerreise des Sehens. Ich wünsche viel Freude.

——-

Bildgebet (Picture Prayer) is attentive, loving, questioning, seeking, anticipating, amazed vision. It means to turn towards the world as a place of divine presence, and to understand themselves as part of their diversity. It means seeing with the heart.

In Psalm 17 it says: „I shall see your face when I awake, I shall be satisfied with seeing your likeness.“

Might our seeing remain hungry – as praying beings we begin a lifelong journey of awakening.

The pictures shown here are impressions of my journey. Every day of the year i will publish one or more pictures. 365 days, a pilgrimage of seeing. Enjoy.

11 Kommentare zu “Bildgebet/Picture Prayer

  1. Ich werde Dich gerne auf dieser Reise begleiten, Deine Fotos zeigen mir immer wieder die Schönheiten der kleinen Lebewesen an denen wir Menschen oft so achtlos (und manchmal ängstlich) vorbei gehen.

  2. Liebe Giannina! Ein weiterer Meilenstein deiner Arbeit ;-)Ich gratulier dir ebenso zum „Launch“ – da freut mich sich doch glatt auf jeden Tag, der vergeht 😉

    Liebe Grüße dir aus dem anderen Blog 😉
    Manuela

  3. Liebe Giannina! Wie es der Zufall will, entdecke ich diese wunderbare BildBlogSeite. Ich finde diese Idee wunderbar und freu mich sehr auf der täglichen Bilderreise dabeisein zu dürfen.
    Doris

  4. Deine Fotos berühren mich. Ich werde hier sicher öfters vorbeischauen.
    Viel Glück und farbenfrohe Grüße aus Wien
    Karo
    P.S. was ist das eigentlich auf dem Headerbild rechts?

    • ich danke dir und freue mich wenn du wiederkommst! das auf dem bild war etwas das von einem baum auf ein autodach gefallen war. aber frag mich nicht was für ein baum, ich bin da leider recht unbeleckt.

  5. Dear Giannina,

    Ich bin Srini. Danke fur seiner blog! Ich habe deutsch 20 yare bvor gelernt. Ich mochte schreiben den Kommentar in deutsch, aber Ich Entschuldigung. Ich habe Deutsch forgessen.

    I liked your sensitivity. Ability to seen the unseen, commonly. My blog is also named as ’swamanthan‘. In sanskrit. It is all about self-introspection – The journey within. http://www.sreeni.org

    I blog photoessays. You may like this one, that I wrote on the world earth day…Go Green, Don’t be mean – http://sreeniviews.wordpress.com/2012/04/22/happy-world-earth-day/

    If you have time, go through other photoessays too and give me feedback.

    Vielen Danke!

    Love and regards.
    http://www.sreeni.org

  6. Ich gestehe: Leider habe ich erst heute diese Seite „(wieder)entdeckt“. Mir scheint mit dem Alter hat man nicht mehr den ganzen Überblick in der „neuen Netzwelt“. Dennoch, Deine Fotos haben mich immer begleitet, sei es „vor Ort“, auf FB, oder auf Deiner schönen Homepage. Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und immer ein sehendes Auge und einen gelenkigen Finger der mit einem „Klick“ den Befehl gibt ein Motiv auf einer (hoffentlich) leeren SD-Card zu bannen. Herzlichst, Dein Vatti

Kommentar verfassen/Write comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: